Gebrauchte Drucker und Kopierer - druckerhaus24.de

  • Kostenloser Versand *
  • 12 Monate Gewährleistung
  • 30 Tage Rückgaberecht
07071/9669000

 

Unsere Bestseller

Gebrauchte Drucker günstig kaufen

Gebrauchte Drucker gibt es sowohl als Schwarzweiß-Laserdrucker als auch als Farblaserdrucker. Die Geräte bieten genauso viele Nutzungsmöglichkeiten wie neue Modelle, mit dem Unterschied, dass sie wesentlich preiswerter in der Anschaffung sind.

Gebrauchte Drucker und ihre Vorteile

Gebrauchte Drucker, insbesondere Laserdrucker, bieten zahlreiche Vorteile. Sie haben nicht nur einen günstigen Anschaffungspreis, sondern sind so gut wie neu, da sie vor dem Vertrieb generalüberholt werden und eventuelle defekte Teile ausgetauscht werden. Außerdem sind sie viel günstiger im Verbrauch als Tintenstrahldrucker oder Nadeldrucker.

Gebrauchte Farblaserdrucker und gebrauchte Laserdrucker bestechen durch eine hohe Druckqualität. Dabei spielt es keine Rolle ob Textinhalte oder Bilder gedruckt werden. Eine hohe Kantenschärfe und Schwarztiefe ist mit einem solchen Drucker garantiert. Ein weiteres Highlight dieser Drucker, die ein Tintenstrahldrucker nicht bieten kann, ist die hohe UV-Beständigkeit und Feuchtigkeitsresistenz. Feuchtigkeit und starkes Sonnenlicht fügen den Ausdrucken keinen Schaden zu.

Für den Betrieb von gebrauchten Laserdruckern, unabhängig davon, ob es sich um ein Farb- oder Schwarzweiß-Model handelt, wird kein teures Spezialpapier benötigt. Dementsprechend lassen sich die Druckkosten sehr gering halten. Zudem ist Toner preiswerter und ergiebiger als Tinte. Tintenpatronen können, wenn sie länger nicht verwendet werden, austrocknen, was beim Toner nicht geschehen kann, da es sich um ein Farbpulver handelt. So lassen sich gleichzeitig auch die Wartungskosten für den Drucker senken.

Was spricht für den Kauf von gebrauchten Druckern?

Neue Drucker haben einen recht hohen Anschaffungspreis. Gebrauchte Drucker sind viel günstiger erhältlich. Die gebrauchten Laserdrucker sind generalüberholt. Das heißt, sie sind praktisch wie neu. Zudem werden sie mit einer Garantie ausgeliefert. Oft handelt es sich bei den Geräten um Leasingrückläufer, die mit Toner geliefert werden. So kann gleich mit dem Drucken begonnen werden. Würden die gebrauchten Drucker entsorgt werden müssen, würde das die Umwelt belasten und warum sollte man funktionstüchtige Geräte entsorgen, wenn sie generalüberholt zu einem kleineren Preis angeboten werden können. Gebrauchte Laserdrucker von bekannten Qualitätsmarken wie HP, Minolta und Kyocera müssen nicht teuer sein und bieten ein sehr gutes Preisleistungsverhältnis.

Farblaserdrucker oder Schwarz/weiß-Laserdrucker?

Für welchen Drucker man sich entscheiden sollte, ist abhängig vom Verwendungszweck. Wer überwiegend Text druckt, wird kaum einen Farblaserdrucker benötigen. Wer hingegen viele Bilder druckt und kaum Text, ist mit einem gebrauchten Farblaserdrucker sehr gut beraten. Viele der Geräte bieten zahlreiche Zusatzfunktionen wie Duplex. Ein Duplex-Drucker ist immer dann zu empfehlen, wenn man Papier einsparen möchte und Dokumente beidseitig bedrucken möchte, um Kosten einzusparen. Praktisch sind auch gebrauchte Multifunktionsgeräte, die mehr als nur drucken können. Diese können auch zum Kopieren, Scannen und Faxen eingesetzt werden. In unserem Onlineshop erwerben Sie hochwertige gebrauchte Drucker, die generalüberholt und zu 100 Prozent funktionstüchtig sind. Entdecken Sie Geräte von namenhaften Herstellern wie Minolta, Kyocera und HP.